Intensivpädagogische Kinderwohngruppen

Plätze belegt

Bereichsleitung

Claudia Minthe

Dipl. Pädagogin

Mobil:
0151/67118836
E-Mail:
c.minthe_at_stiftung-juvente.de

Intensivpädagogische Kinderwohngruppen

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren finden in unseren intensivpädagogischen Kindergruppen ein Zuhause auf Zeit voller Verlässlichkeit, Erwartbarkeit und Wertschätzung, eingebettet in einen klar strukturierten und individuell ausgestalteten Alltag. Die beiden Gruppen in Mainz-Marienborn und in Badenheim bieten jeweils 6 Plätze.

Auf einen guten Weg bringen

Ziel ist, ein sicheres Umfeld zu schaffen, das individuelle Entwicklungsräume öffnet – immer ausgehend von den jeweiligen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Ressourcen des Kindes. Die Einbeziehung der Herkunftsfamilie und der Eltern sowie des gesamten Helfersystems spielt eine wichtige Rolle in der Unterstützung von Kindern auf dem Weg zu einem eigenverantwortlich handelnden Heranwachsenden.

Das Angebot für Kinder

  • individuelle Erziehungsplanung
  • ein klar strukturierter und erwartbarer pädagogischer Alltag
  • pädagogisches Reiten in Kooperation mit der Praxis für Ergotherapie und tiergestützte Therapie Nina Kleinbauer
  • erlebnispädagogische Angebote
  • individuelle pädagogische Interventionen
  • traumasensibles Arbeiten und grundlegende traumapädagogische Interventionen
  • Einbeziehung der Eltern in die Erziehungsarbeit
  • einzelfallorientierte Elternarbeit, bei Bedarf je nach Kapazitäten auch in aufsuchender Form, insbesondere im Rahmen geplanter Rückführungen
  • enge Vernetzung mit Kooperationspartnern und innerhalb des Sozialraums
  • internes Präventionsangebot „PräviKIBS“ 

Das Team

Unser pädagogischerer Gruppendienst ist ausschließlich mit pädagogischen Fachkräften besetzt. Unterstützung im Alltag leisten eine anerkannten Hauswirtschaftskraft, die sich um die Lebensmittelzubereitung und die Unterhaltspflege kümmert, sowie ein*e Praktikant*in aus dem Feld der Sozialen Arbeit/Erziehungswissenschaft.

Zur Qualitätssicherung erhalten die pädagogischen Fachkräfte neben regelhaften Supervisions- und Fortbildungsangeboten auch grundlegende Weiterbildungsangebote zur Traumapädagogik und zum Konzept der „Neuen Autorität“.

IKWG Badenheim

Gruppenleitung: Christina Stahr
Tel: 06701/2052185
E-Mail: badenheim_at_stiftung-juvente.de

IKWG Marienborn

Gruppenleitung: Tabea Hottum
Tel: 06131/9306294
E-Mail: marienborn_at_stiftung-juvente.de

nach oben