Pädagogische Fachkraft (m/w/d) / Soziolog*innen

30-39 Std./Woche, ab sofort.

Für unsere Gemeinschaftsunterkunft in Mainz-Gonsenheim suchen wir ab sofort eine*n Mitarbeiter*n mit einem Stellenumfang von 30-39 Stunden pro Woche.

Die Stiftung Juvente Mainz betreut geflüchtete Menschen in Gemeinschaftsunterkünften, verteilt auf mehrere Gebäude an den Standorten in Mainz-Mombach und Mainz-Gonsenheim.

Die Hilfe ist angepasst an die Bedürfnisse der Ankommenden. Sie ermöglicht die Integration in das neue Lebensumfeld, vermittelt dessen Normen und Werte und fördert Eigenverantwortlichkeit und Eigeninitiative.

Begleitung zu Behörden und Ämtern, insbesondere bei der Einleitung des Asylverfahrens, Unterstützung bei der Kontoeröffnung und die Vermittlung ärztlicher Versorgung gehören zu den grundlegenden Hilfeleistungen. Kindergarten und Schule, Deutschunterricht, Hausaufgabenhilfe, Spielkreise und Freizeitprojekte strukturieren den Alltag. Darüber hinaus pflegt Juvente Mainz ein umfassendes Netzwerk aus Vereinen, Kirchengemeinden und weiteren Institutionen, die Kontakte außerhalb der Unterkunft ermöglichen und zur Integration in die Gesellschaft beitragen.

Anforderungen an die Bewerber*innen

  • erfolgreicher Abschluss des Studiums der Sozialen Arbeit, der Erziehungswissenschaften, der Soziologie oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Berufserfahrung wünschenswert 
  • Freude an der Arbeit mit geflüchteten Einzelpersonen oder Familien
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten, aber auch eigenverantwortlich den Alltag mit den Bewohner*innen zu gestalten
  • Bereitschaft, das eigene persönliche und professionelle Handeln kritisch zu reflektieren,
  • Wertschätzende Haltung gegenüber den Bewohner*innen und deren Bezugspersonen
  • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
  • ggfs. Kenntnisse über systemisches und lösungsorientiertes Arbeiten
nach oben