Betreutes Wohnen

Wir suchen ab sofort für das Betreute Wohnen von jungen Menschen im Alter von 17-21 Jahren (u.a. unbegleitete minderjährige Ausländer) einen/eine Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Erziehungswissenschaftler*in
(m/w/d), BA/MA/Dipl.

Primäres Ziel des Betreuten Wohnens ist die Verselbstständigung und gesellschaftliche Integration im beruflichen, sozialen, finanziellen und persönlichen Sinn.

Unser Ziel ist es, die jungen Menschen dabei zu unterstützen, ihren Alltag und ihre Ziele eigenständig und eigenverantwortlich zu verfolgen und zu erleben. Beratung und Begleitung in diesem Prozess sind für uns genauso selbstverständlich wie Krisenintervention und Vermittlung zu weiteren notwendigen Kooperationspartnern. 

Die Fachkräfte arbeiten in einem fachlich breit aufgefächerten Team mit verschiedenen Zusatzqualifikationen. 

Die Arbeitszeit ist flexibel Montag-Freitag zwischen 8-20 Uhr (keine Dienste an Feiertagen und Wochenenden).

 Zu Ihrem Profil:

  • Wünschenswert wären Erfahrungen im Bereich Betreutes Wohnen
  • Interesse an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Flexibilität
  • Ausgeprägte Empathie und die Bereitschaft zu einer aushaltenden Beziehungsarbeit

 Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritas-Verbandes (AVR)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jobticket
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Fachliche Unterstützung und Begleitung
  • Einbindung in ein multiprofessionelles Fachteam
  • Regelmäßige Supervision


Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zu jeder Zeit telefonisch und auch per Mail zur Verfügung. Weitere Informationen über diese Stelle wie auch über alle anderen Angebote und über das Leitbild von Juvente finden Sie auf dieser Homepage! 

nach oben