Intensivpädagogisch betreute Wohnform

Für unser intensivpädagogisches Angebot im Rahmen einer betreuten Wohnform mit den Standpunkten Riedweg und Bischofsplatz in Mainz suchen wir ab sofort eine/n Sozialpädagogen/in, Sozialarbeiter/in, Diplom-Pädagogen/in, Heilpädagogen/in
(m/w/d) BA,MA,Dipl.

Ziel unseres Angebotes ist es, junge Volljährige mit einem hohen intensivpädagogischen Bedarf in ihrem Alltag und der Ausgestaltung dessen zu begleiten. Durch den erhöhten Betreuungsbedarf, oft in Folge psychischer Erkrankungen, bedarf es einer annehmenden und wertschätzenden Arbeitsweise.

Gestaltet werden die Arbeitsbeziehungen zum einen durch aufsuchende Arbeit in den Wohnungen der zu Betreuenden. Zum anderen auch in den Trägerwohneinheiten im Riedweg, Mainz-Laubenheim sowie am Bischofsplatz in der Mainzer Innenstadt.   

Das Team ist fachlich wie auch persönlich breit aufgestellt und hat ein Repertoire an beruflichen Skills bereits erlernt. Die Arbeitszeiten richten sich von Montag-Freitag. 

Zu Ihrem Profil:

  • Wünschenswert wären Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit oder der Eingliederungshilfe oder in weiteren (sozial-)psychiatrischem Berufsfeld
  • Auch Erfahrungen in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe wären von Vorteil
  • Flexibilität
  • Ausgeprägte Empathie und die Bereitschaft zu einer aushaltenden Beziehungsarbeit

Weiterhin sind Kenntnisse in der traumapädagogischen sowie systemischen Arbeit wünschenswert. Kenntnisse in Skillstraining, Psychoedukation und Traumabearbeitung wären von Vorteil.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritas-Verbandes (AVR)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jobticket
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Fachliche Unterstützung und Begleitung
  • Regelmäßige Supervision


Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zu jeder Zeit telefonisch und auch per Mail zur Verfügung. Weitere Informationen über diese Stelle wie auch über alle anderen Angebote und über das Leitbild von Juvente finden Sie auf dieser Homepage! 

nach oben