Jugendwohngemeinschaften

Von den fünf Jugendwohngruppen befinden sich drei im Mainzer Stadtgebiet und je eine in Oppenheim und Ingelheim. Eine Wohngruppe ist eine reine Mädchenwohngruppe, die anderen sind koedukativ.

Verfügbar

Ansprechpartner

Christoph Welz

Dipl. Sozialarbeiter / Sozialpädagoge

Mobil:
0151/65232675
E-Mail:
c.welz_at_stiftung-juvente.de

Zuständig für JWGs Xaveriusweg, Aspeltstraße, Ingelheim & Mädchen-WG Mombach

Ansprechpartner

Markus Mühlan

Dipl.-Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (FH)

Mobil:
0160/94427067
E-Mail:
m.muehlan_at_stiftung-juvente.de

Zuständig für JWG Oppenheim

Ankommen und Weitergehen

Die Jugendwohngruppen von Juvente Mainz bieten ca. 30 Jugendlichen Raum, um zur Ruhe zu kommen, aber auch neue Wege in ihrer Entwicklung zu gehen.

In den Wohneinheiten im Mainzer Stadtgebiet steht in der Regel jedem Jugendlichen ein eigenes Zimmer zur Verfügung. Außerdem gibt es Gemeinschaftsräume, deren Gestaltung, Sauberkeit und Atmosphäre in der Verantwortlichkeit der Jugendlichen und ihrer Betreuer liegen.

Die Wertschätzung der Eltern und ihre Einbindung in den pädagogischen Prozess ermöglichen ein dialogisches Miteinander und bilden die Basis unserer Arbeit.

Grundlage der Betreuung ist ein Hilfeplan, in dem die vereinbarte Hilfe für begrenzte Zeiträume festgeschrieben wird. Regelmäßige Hilfeplangespräche zwischen den Jugendlichen, den Sorgeberechtigten, den Bezugsbetreuer*innen und dem Jugendamt dienen zur Kontrolle und Koordination der gemeinsamen Aufträge und Ziele der Hilfe.

Was die Jugendwohngruppen bieten

Die Wohngemeinschaften bieten ein Zuhause mit verlässlichen Alltagsstrukturen in der Balance zwischen individuellen Wünschen bzw. Bedürfnissen und gemeinschaftlichem Leben.

Die Jugendlichen finden Unterstützung

  • im Schul- und Arbeitsleben: Begleitung und Kontrolle in allen schul- und ausbildungsrelevanten Bereichen
  • bei der Orientierung und Planung der schulischen und beruflichen Laufbahn
  • bei der Stabilisierung der Alltagsstrukturen durch Verlässlichkeit im Tagesablauf: gemeinsame Mahlzeiten, regelmäßiger Schul-, Praktikums-, Ausbildungsbesuch, tägliche begleitete Lernzeiten, geregelte Ausgehzeiten
  • beim Trainieren von hauswirtschaftlichen und lebenspraktischen Fähigkeiten: Reinigung der Räume und Kochen mit Unterstützung der MitarbeiterInnen
  • beim Aufbau eines stabilen sozialen Netzes
  • bei der Gestaltung der Freizeit - sowohl individuell als auch in der Gruppe mit geplanten Aktivitäten, Ausflügen und Ferienfreizeiten

Über die generelle Begleitung im Alltag hinaus profitieren die jungen Menschen von individuellen Angeboten:

  • Beratung bei Therapiebedarf und Begleitung in therapeutischen Maßnahmen

An wen richtet sich das Angebot?

Jugendwohngruppen sind geeignet für Jugendliche ab 14 Jahren, die nicht mehr im elterlichen Haushalt verbleiben können. Die Gründe für die stationäre Aufnahme der jungen Menschen können eltern-, umfeld- oder kindbezogen sein.

In der Wohngemeinschaft Mombach leben ausschließlich Mädchen, die einen Schutzraum im Kreis gleichgeschlechtlicher Mitbewohnerinnen und Mitarbeiterinnen brauchen.

Nicht aufgenommen werden Jugendliche mit einer schwerwiegenden Suchterkrankung oder massiven kognitiven bzw. psychischen Störungen.

Das Team der Jugendwohngruppen

In den Jugendwohngruppen sind ErzieherInnen, Diplom-SozialpädagogInnen und Diplom-PädagogInnen mit Berufserfahrung und verschiedenen Zusatzqualifikationen im Einsatz.

In den wöchentlichen Teamsitzungen haben ausführliche Fallbesprechungen, die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Jugendlichen, aber auch der Blick auf die gesamte Gruppe und deren Dynamik einen festen Platz.

Die Stiftung Juvente Mainz gewährleistet die Qualitätssicherung durch ein Fachteam, Supervision und Fortbildung.

JWG Xaveriusweg

Gruppenleitung: Ali Raoufi
Tel: 06131/143387
E-Mail: wg.xaveriusweg_at_stiftung-juvente.de

JWG Aspeltstraße

Gruppenleitung: Angelika Nelius
Tel: 06131/638842
E-Mail: wg.aspeltstrasse_at_stiftung-juvente.de

JWG Ingelheim

Gruppenleitung: Sascha Vollrath
Tel: 06132/880900
E-Mail: jwg.ingelheim_at_stiftung-juvente.de

JWG Oppenheim

Gruppenleitung: Max Stinner
Tel: 06133/5715183
E-Mail: oppenheim_at_stiftung-juvente.de

Mädchen-WG Mombach

Gruppenleitung: Daniela Balçok
Tel: 06131/687768
E-Mail: wg.mombach_at_stiftung-juvente.de

nach oben