Stiftung Juvente

Abschiedsfeierlichkeiten in Zeiten von Corona

Abschiedsfeierlichkeiten in Zeiten von Corona

Wie schickt man den Gründervater und Geschäftsführer einer so groß gewachsenen Einrichtung in Zeiten von Corona in den wohlverdienten Ruhestand? Wie verabschiedet man sich herzlich und voller Dankbarkeit, wenn man nicht beisammen sitzen, anstoßen oder sich in den Arm nehmen kann? Kreativität war gefragt!

Um Paul Becker gebührend zu verabschieden, veranstaltete die Stiftung kurzerhand einen Corona-konformen Autokorso. Es wurde viel gelacht und auch das ein oder andere Tränchen verdrückt.

Lieber Paul, wir wünschen Dir nur das Allerbeste und danken Dir!

nach oben