Stiftung Juvente

Arbeit mit geflüchteten Menschen aus der Ukraine

Wie viele andere soziale und caritative Einrichtungen bereiten auch wir uns vielschichtig auf die Unterstützung sowie Betreuung und Versorgung insbesondere von Kindern, Jugendlichen und Familien vor, die aufgrund der aktuell tragischen Bedingungen die Ukraine verlassen mussten.

Dies betrifft einerseits die von uns betreuten städtischen Gemeinschaftsunterkünfte, aller Voraussicht nach aber auch unseren Kinder- und Jugendhilfebereich und hier die stationäre Versorgung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen.

Derzeit sind unsere Mitarbeitenden in den Gemeinschaftsunterkünften tatkräftig in die Arbeit eingestiegen und betreuen eine große Zahl von geflüchteten Menschen, Familien und unterschiedliche Gruppen.

Ebenso freuen wir uns darüber mit tatkräftiger Unterstützung neuer Mitarbeitenden die Eröffnung einer vollstationären Gruppe für geflüchtete Kinder und Jugendliche wie auch ganze Heimgruppen in Mainz voranzubringen.  

Weiterhin bedanken wir uns für die zahlreichen Bewerbungen wie auch Spendenangebote und weitere Unterstützungsangebote von Ihnen allen! 

nach oben