Jugendwohngruppe mit Schwerpunkt Migration

Die Jugendwohngemeinschaft sucht ab sofort eine studentische Kraft (m/w/d) mit 20 Stunden / Woche zur Unterstützung des pädagogischen Teams.

Für die Unterstützung in der vollstationären Betreuung von unter anderem unbegleitet geflüchteten Kindern und Jugendlichen in einer neuen Wohngruppe suchen wir ab sofort eine studentische Kraft (m/w/d) mit 20 Stunden / Woche. 


Das Aufgabengebiet:

Die Jugendwohngruppe bietet in diesem Fall vor allem Jugendlichen mit Migrationshintergrund Platz und raum zum ankommen und wohlfühlen. 

Sie werden in der Alltagsgestaltung begleitet und bekommen Hilfestellungen bei der Bewältigung aufkommender Fragen und Hindernissen. Die Hilfe ist stets ausgerichtet nach den Bedürfnissen der jeweiligen Jugendlichen. 


Voraussetzung:    

Studium der Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit  

  • ab dem 4. Fachsemester oder 1. Semester mit zuvor abgeschlossenen Berufsausbildung oder Studium (muss nicht fachbezogen sein)
  • vorwiegende Übernahme von Nacht- und Wochenenddiensten 
  • hohe Flexibilität 
  • Führerschein wäre wünschenswert, eigener PKW nicht notwendig.

 

Was wir bieten:

  • fachlicher Einstieg in das Berufsfeld der Kinder- und Jugendhilfe
  • Begleitung durch hauptamtliche Mitarbeiter*innen
  • 14-tägige Teambesprechungen
  • Supervision
  • Konflikt- und Deeskalationstraining
  • Mögliche Übernahme in eine hauptamtliche Anstellung nach erfolgreichem Abschluss des Studiums
  • Vergütung von 14,79€/ Stunde
  • Lohnfortzahlung bei Krankmeldung 
  • max. 20 Stunden / Woche

 

Alle Infos zur Bewerbung finden Sie auf der Homepage!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über eine Bewerbung von Ihnen!

nach oben