Kinderbetreuung Junge Eltern - Zentrum Ingelheim

Für unser Team im Junge Eltern - Zentrum suchen wir ab dem 1.6.2024 eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) (Sozialassistenz, Kinderpflege, Erzieher:innen oder gleichwertige abgeschlossene Ausbildung) in Teilzeit (25 Stunden / Woche).

Zur Unterstützung des Teams und der jungen Mütter und Väter bei der Betreuung ihrer Kinder suchen wir eine Kinderbetreuung (Fachkraft Kinderpfleger:in, Sozialassistent:in oder Erzieher:in) für 25 Stunden / Woche. 

Die Arbeitszeiten erstrecken sich in Absprache auf die Vor- und Nachmittage in einer 5 Tage / Woche. 

Betreut werden Kinder ab den ersten Lebenswochen bis (in der Regel) zum dritten Lebensjahr. 


Das Angebot des Junge Eltern-Zentrums richtet sich an junge, oft minderjährige Mütter, die nicht oder nur unzureichend in der Lage sind die Förderung und Pflege ihres Babys zu gewährleisten. Sie können bereits während der Schwangerschaft aufgenommen werden. In der Wohngruppe finden sie Unterstützung und werden rund um die Uhr von Sozialarbeiter:innen/Sozialpädagog:innen betreut.

Das Team ist fachlich wie auch persönlich breit aufgestellt und hat ein Repertoire an beruflichen Skills bereits erlernt. Die Arbeitszeiten erstrecken sich im mehrteiligen Schichtdienst über die ganze Woche. Unterstützt werden die pädagogischen Fachkräfte von studentischen Kollegen:innen und Praktikant:innen.


Anforderungen an den Bewerber

- abgeschlossene Ausbildung in oben genannter Fachrichtung 

- Freude an der Arbeit mit jungen Erwachsenen und Kleinkindern in schwierigen Lebenslagen,

- Fähigkeit, vor allem eigenverantwortlich zu arbeiten und eine explorierende Umgebung für die Kinder zu schaffen, 

- Bereitschaft, das eigene persönliche und professionelle Handeln kritisch zu reflektieren,

- Wertschätzende Haltung gegenüber den Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen,

- wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang und Pflege mit Säuglingen und Kleinkindern. 


Was wir Ihnen bieten:

Flexible Arbeitszeiten in Absprache mit dem Kollegium und Müttern sowie Vätern vor Ort. 

Strukturierte Einarbeitung, fachliche Unterstützung und Begleitung, Einbindung in ein professionelles Team, Regelmäßige Supervision, Weiterentwicklung durch gezielte interne und externe Fort- und Weiterbildung


Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zu jeder Zeit telefonisch und auch per Mail zur Verfügung. Weitere Informationen über diese Stelle wie auch über alle anderen Angebote und über das Leitbild von Juvente finden Sie auf dieser Homepage! 

nach oben