Flexible ambulante Hilfen

Für schwierige Lebenssituationen gibt es keine einfache Lösung. Bei komplexen Problematiken ist deshalb eine individuelle Kombination von Maßnahmen das Mittel der Wahl.
Unter dem Begriff Flexible Ambulante Hilfen der Stiftung Juvente Mainz sind verschiedene Maßnahmen zusammengefasst, die individuell auf betroffene Kinder, Jugendliche und Familien abgestimmt werden. Darin enthalten sind unter anderem Elemente, Misch- oder Reinformen der Erziehungsbeistandschaft, der Familienhilfe, der sozialen Gruppenarbeit und der intensiven sozialpädagogischen Einzelfallhilfe.
Eingliederungshilfe im Einzelfall sowie betreutes Wohnen runden unser Angebot ab.

Bereichsleitung

Armin Hofmann

Dipl.-Pädagoge

Telefon:
06131/9083600
Mobil:
0170/5248999
E-Mail:
a.hofmann_at_stiftung-juvente.de
nach oben